Pflegezentrum in Kehl am Rhein (Baden-Württemberg)

Pflegeeinrichtung in Kehl mit 4,2 % Rendite p.a.

Das Pflegezentrum Kehl-Kork bietet Anlegern die Möglichkeit in eine gut geführte Pflegeimmobilie zu investieren. Das Objekt besteht aus einem Bestandsgebäude (Modernisierung 2020) mit 48 Pflegeappartements und einem Erweiterungsneubau (Baujahr 2019/2020) mit weiteren 30 Pflegeappartements. Der Verkauf erfolgt provisionsfrei!

Das Seniorenheim „Sonnenhaus“ blickt auf eine lange Historie zurück. Es wurde bereits 1937 mit dem Grundgedanken eines Altenheims gegründet und bis heute sind die damals gesetzten Werte und Intensionen der Gründerin erhalten geblieben. Es unterteilt sich in Pflegeeinrichtung, Tagespflege sowie der Seniorenwohnanlage (Betreutes Wohnen). Die Wohnanlage "Betreutes Wohnen" wurde 1995 errichtet und umfasst insgesamt 27 Einheiten

(24 betreute Wohnungen und 3 Personalwohnungen). Im Untergeschoss befindet sich die Tagespflege, in der tagsüber pflegebedürftige Personen gepflegt werden.

 

Der Umbau des Bestandsobjekts erfolgt im Jahr 2020. Hierbei werden vor allem die Arbeiten für die Überholung des Brandschutzes und der Umbau der Doppelzimmer in Einzelzimmer durchgeführt. Nach Abschluss der Arbeiten wird das Bestandsobjekt über 48 Einzelzimmer verfügen. Die Bauarbeiten für den Neubau sind in vollem Gange und die Erweiterung bietet weitere 30 Einzelzimmer. Das Gebäude besteht aus 3 Geschossen mit jeweils 10 Zimmern, die rund 23 – 27 qm groß sein werden. In jeder Ebene befindet sich ebenfalls ein Aufenthaltsraum.


Auf einen Blick:

  • Begehrte Lage in Kehl am Rhein
  • Stadt Kehl am Rhein mit ca. 35.000 Einwohnern im Regierungsbezirk Freiburg
  • Bestandsobjekt Pflege mit 48 Einheiten und Neubau mit zusätzlich 30 Einheiten
  • Nach Erweiterung insgesamt 78 Einzelzimmer (KP von 122.643 € bis 201.399 €)
  • Zusätzlich 24 Wohnungen für Betreutes Wohnen (KP von 104.526 € bis 325.028 €)
  • Attraktive Mietrendite 4 % (Neubau) bis 4,2 % p.a. (Bestand)
  • Größen von ca. 47,52 - 254,41 m²
  • Pachtzahlung Bestand: Sofort im Folgemonat nach Kaufpreiszahlung (kein Pre-Opening)
  • Pachtzahlung Neubau: Folgemonat nach Fertigstellung/Übernahme des Betreibers
  • Pachtvertrag 25 Jahre zzgl. Verlängerungsoption
  • Hausgeld: 25.00 € (Verwaltung) 0,25 € / m² (Rücklage) 0,10 € / MEA
  • Der Verkauf erfolgt provisionsfrei!

Die Stadt Kehl befindet sich im Westen Baden-Württembergs am Rhein. Über die Europabrücke besteht eine direkte und schnelle Verbindung in die Straßburger Innenstadt. Kehl ist ein Kompetenzzentrum für grenzübergreifende Zusammenarbeit am Oberrhein. In Kehl, der deutschen Nachbarstadt von Straßburg, sind diese Kontakte besonders intensiv und vielfältig. So haben zahlreiche französische Unternehmen einen Sitz in der Grenzstadt, über 2.500 französische Arbeitnehmer arbeiten in Kehl und mehr als 1000 französische Bürger wohnen zudem in der Stadt, Tendenz steigend. Nicht zuletzt der Kehler Einzelhandel, dessen Kundschaft zu knapp 45 % aus dem benachbarten Elsass kommt, profitiert von den zunehmenden Verflechtungen innerhalb der grenzübergreifenden Agglomeration Straßburg und innerhalb des gesamten Wirtschaftsraums am Oberrhein. In Kehl wird bis 2030 wird mit einer Steigerung der Bevölkerung von 6,2% gerechnet. Der Anteil Senioren an der Bevölkerung Kehls beträgt heute noch 19,7 % und wird laut anerkannten Prognosen in 2030 ca. 26,2 % betragen.

Unterlagen Kehl anfordern!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung. 

Tel.-Nr. 0800 22 100 22 gebührenfrei 

Mobil 0174 374 29 67 

Pflegezentrum Unterammergau

Tel.: 0800 22 100 22 gebührenfrei

Mail: info@Betreutes-Wohnen-Unterammergau.de

www.Betreutes-Wohnen-Unterammergau.de